Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ General Electric

Informationen der IG Metall für Beschäftigte bei General Electric



Solidaritätserklärung Europ. Betriebsrat

IG Metall

11.11.2014 Europäischer Betriebsrat GE Healthcare erklärt sich mit den streikenden Servicetechnikern solidarisch.

Die Mitglieder des Europäischen Betriebsrates GE Healthcare unterstützen die Forderung nach einem Tarifvertrag für die Beschäftigten des GE Healthcare Service Außendienst und zeigen sich mit ihrer Unterschrift solidarisch mit den Streikenden Kolleginnen und Kollegen:

"Wir, die Unterzeichner, erklären hiermit unsere uneingeschränkte Solidarität mit den Beschäftigten von GE Healthcare Service Außendienst. Anlässlich Eures bundesweiten und unbefristeten Streiks für einen Tarifvertrag versichern wir:

Wir stehen Euch bei im Kampf für einen Tarifvertrag in Eurem Unternehmen.

Wir verstehen sehr gut, dass Tarifverträge in der heutigen Zeit der wichtigste Garant für faire Arbeitsbedingungen und soziale Absicherung sind. Es geht dabei um mehr als die vertragliche Garantie angemessenen Einkommens. Es geht um die Anerkennung Eures beruflichen Engagements und Eurer tagtäglichen Motivation. Die Geschäftsführung von GE Healthcare verletzt mit ihrer kategorischen Verweigerungshaltung Eure berechtigten Interessen.

Tarifverträge sind der übliche Maßstab und normal in der Branche. Die Zugehörigkeit der Medizintechnik zur Metall- und Elektroindustrie ist dabei nicht zu bestreiten. Ein Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie muss her. Besser statt billiger ist die Devise. Das GE Management sollte nicht den Wettbewerbsvorteil in billigen Arbeitskosten suchen, sondern auf Qualität und Produktivität setzen. Wir wollen keinen Dumpingwettbewerb zwischen den Arbeitsbedingungen der Marktteilnehmer.

Daher erklären wir:

- Wir werden keine Abwärtsspirale bei den Arbeitsbedingungen akzeptieren.
- Wir wollen keinen unlauteren Wettbewerb zu Lasten der Beschäftigten,
sondern eine faire Konkurrenz um die besseren Produkte und den besseren Service.
- Wir erwarten, dass GE einen Tarifvertrag für Euch mit der IG Metall abschließt.
- Wir erwarten, dass das GE Healthcare Management den vorliegenden Kompromissvorschlag mit ernsthaftem Willen zur Einigung unverzüglich verhandelt.

European Works Council GE Healthcare"

Letzte Änderung: 11.11.2014


Adresse:

IG Metall Vorstand | Wilhelm-Leuschner-Straße 79 | D-60329 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 6693-2964 | Telefax: +49 (69) 6693-2798 | | Web: www.ge.igmetall.de

Service-Links: