Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall @ General Electric

Informationen der IG Metall für Beschäftigte bei General Electric



GE kauft Energiesparte von Alstom

Turbine

02.11.2015 GE hat endlich den Kauf der Energiesparte von Alstom abgeschlossen. Nach Informationen des Handelsblatts und von AFP vom 2. November 2015 zahlt GE 9,7 Milliarden Euro für die Übernahme.

GE hat endlich den Kauf der Energiesparte von Alstom abgeschlossen. Das Ringen um die Energiesparte dauerte rund 15 Monate. Das teilte GE am Montag, 2. November 2015 mit.

Nach Informationen des Handelsblatts und von AFP zahlt GE 9,7 Milliarden Euro für die Übernahme. Die EU-Kommission stimmte Anfang September 2015 dem Deal zu, wenn GE Teile des Service von Kraftwerken und die Technologie bestimmter Gasturbinen an Ansaldo veräußert.

Ursprünglich sollte der Kaufpreis bei 12,35 Mrd. Euro liegen. Jetzt konnte der Preis gesenkt werden. GE möchte außerdem Synergien in Höhe von 3 Mrd. Dollar erzielen. Dies hat zur Folge, dass von einem enormen Restrukturierungsvorhaben ausgegangen werden kann.

Die IG Metall wird den Restrukturierungsprozess aktiv begleiten und sich für eine umfassende Standort- und Beschäftigungssicherung einsetzen.

Bildrechte: Ikyam/panthermedia.net

Letzte Änderung: 16.11.2015


Adresse:

IG Metall Vorstand | Wilhelm-Leuschner-Straße 79 | D-60329 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 6693-2964 | Telefax: +49 (69) 6693-2798 | | Web: www.ge.igmetall.de

Service-Links: